Secco Sperrputz

Sicherheit von der Seite

Der rein mineralische Secco Sperrputz ist für die Abdichtung feuchter und salzbelasteter Wandflächen im Innen- und Außenbereich hervorragend geeignet. Er ist salz- und frostbeständig und haftet sogar auf nassem Mauerwerk. Aufwendige Salzanalysen sind nicht erforderlich. Mit seiner Wasserdruckbeständigkeit (Negativdruck) von 0,5 bar (entspricht einer 5 Meter hohen Wassersäule!) ist er eine sichere Sache. Er überzeugt nicht nur technologisch sondern auch wirtschaftlich: Der Secco Sperrputz ist wasserdicht und lagert keine Salze ein und muss daher nicht nach einiger Zeit erneuert werden. Weitere (oft kostspielige) Sanierungsmaßnahmen von außen entfallen ebenfalls. So wird mit nur wenigen Arbeitsschritten eine dauerhafte und funktionierende Abdichtungsebene geschaffen.

Secco Sperrputz
Sie benötigen weitere Informationen?
Unterlagen

Video

Secco Sperrputz im Einsatz

Das Erklärvideo zeigt die Verarbeitung des redstone Secco Sperrputzes, welcher bei der Abdichtung feuchter und salzbelasteter Wandflächen zum Einsatz kommt.

Unterlagen

Folgende Informationen und Dokumente stehen Ihnen zum Download zur Verfügung:

Zum Betrachten der Dokumente benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie sich hier kostenlos herunterladen können