Seminar-Inhalte:

  • Bauphysikalische Grundlagen (Wärme und Feuchte, energetischer Wärmeschutz, Wärmebrücken, Feuchteschutz, hygienische Mindestanforderungen (u.a. FRSI), Wärmedämmstoffe, Tauwasser und Feuchtetransport in Baustoffen, Schlagregenschutz, Dämmung und Einführung Brandschutz)
  • Innendämmung (Vergleich verschiedener Dämmvarianten (Innen-/Außen-/Kerndämmung), Einsatzbereiche Innendämmung – Vorteile/Grenzen, Regelquerschnitt – Wärmebrücken – Detaillösungen, Vorschriften und Regelwerke (EnEV, DIN 4108, WTA), Anforderungsprofil – Auswahlkriterien, )
  • Grundlagen Abdichtung (Regelwerke und Normen, Abdichtungstechnologien allg.)
  • Vertikale Abdichtungen (allgemein,  Außenabdichtung, Speziallösungen von innen, Verfahren, Wirkungsweisen, Produkte, Verarbeitungsablauf, Ausführung)
  • Horizontale Abdichtungen (allgemein, Verfahren, Wirkungsweisen, Produkte, Verarbeitungsablauf, Ausführung)
  • Sonstiges (Systemlösungen und Produkte, Planungshilfen, Weiterbildungen, Netzwerk, Empfehlungen zum Vertrieb von Sanierungsleistungen)
  • Erarbeitung von Sanierungsabläufen anhand realer Sanierungsbeispiele (Schadenanalyse und Ursachenklärung, Festlegung der Sanierungsmaßnahmen, Sanierungsablauf, begleitende bzw. ergänzende Maßnahmen)

Termin:

19.+20.03.2024 (Di.+Mi.)

Jeweils von 9:00-17:00 Uhr

 

Veranstaltungsadresse:

Raiffeisen Waren GmbH
Niederlassung Keil Heuchelheim
Am Abendstern 2
35452 Heuchelheim

 

Kosten: EUR 295,00 (zzgl. gültiger MwSt.) inkl. Seminarunterlagen und Zertifikat von der TÜV SÜD Akademie.

Einladung Sachkundiger für Innendämmung (TÜV)

Seminar-Inhalte:

  • Bauphysikalische Grundlagen (Wärme, Feuchte, Lösungskonzepte und -techniken, Raumklima, Temperaturfaktor, Taupunkt, Feuchteprüfung, Kapillarität, Baustoffkunde)
  • Biologie / Mikrobiologie (Schimmelarten, Keime, Bakterien, Milben und Protozoen, Erscheinungsbilder, Enstehung, Wachstum, Hemmnisse, gesundheitliche Aspekte, Schimmelursachen)
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen und Vorschriften (aktuelle Vorschriften der Schimmelsanierung, Beispiele aus der Rechtsprechung, Ursachenermittlung, Messmethoden, Probeentnahmen, Berechnungen, konstruktive Mängel, Feuchteschäden, Wohnverhalten)
  • Schadensaufnahme (Gefährdungsbeurteilung, Schadenklassifizierung, Sanierungsbefähigung, Dokumentation)
  • Sanierungsvorbereitung (vorbereitende und begleitende Maßnahmen)
  • Arbeitsschutz (Unterweisung der Mitarbeiter, persönliche Schutzausrüstung, Schutz des Sanierungsumfeldes)
  • Sanierungsablauf (Entfernung, Reinigung, Wiederaufbau, Vorbeugung)
  • Lüftungskonzepte und -techniken (freie Lüftung, mechanische Lüftung, Lüftungsgeräte)
  • Sonstiges (Systemlösungen und Produkte, Planungshilfen, Weiterbildungen, Netzwerk, Empfehlungen zum Vertrieb von Sanierungsleistungen)
  • Methoden zum Nachweis und Analysen
  • Erarbeitung der Vorgehensweise anhand realer Sanierungsbeispiele

 

Termin:

11.+12.03.2024

Jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

 

Veranstaltungsadresse:

se)Huber GmbH & Co. KG
Land-Au 1
94469 Deggendorf

 

Kosten: EUR 375,00 (zzgl. gültiger MwSt.) inkl. Seminarunterlagen und Zertifikat von der TÜV SÜD Akademie

 

Einladung Sachkundiger für Schimmelsanierung (TÜV)

Seminar-Inhalte:

  • Bauphysikalische Grundlagen (Wärme, Feuchte, Lösungskonzepte und -techniken, Raumklima, Temperaturfaktor, Taupunkt, Feuchteprüfung, Kapillarität, Baustoffkunde)
  • Biologie / Mikrobiologie (Schimmelarten, Keime, Bakterien, Milben und Protozoen, Erscheinungsbilder, Enstehung, Wachstum, Hemmnisse, gesundheitliche Aspekte, Schimmelursachen)
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen und Vorschriften (aktuelle Vorschriften der Schimmelsanierung, Beispiele aus der Rechtsprechung, Ursachenermittlung, Messmethoden, Probeentnahmen, Berechnungen, konstruktive Mängel, Feuchteschäden, Wohnverhalten)
  • Schadensaufnahme (Gefährdungsbeurteilung, Schadenklassifizierung, Sanierungsbefähigung, Dokumentation)
  • Sanierungsvorbereitung (vorbereitende und begleitende Maßnahmen)
  • Arbeitsschutz (Unterweisung der Mitarbeiter, persönliche Schutzausrüstung, Schutz des Sanierungsumfeldes)
  • Sanierungsablauf (Entfernung, Reinigung, Wiederaufbau, Vorbeugung)
  • Lüftungskonzepte und -techniken (freie Lüftung, mechanische Lüftung, Lüftungsgeräte)
  • Sonstiges (Systemlösungen und Produkte, Planungshilfen, Weiterbildungen, Netzwerk, Empfehlungen zum Vertrieb von Sanierungsleistungen)
  • Methoden zum Nachweis und Analysen
  • Erarbeitung der Vorgehensweise anhand realer Sanierungsbeispiele

 

Termin:

31.01.+01.02.2024

Jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

 

Veranstaltungsadresse:

Henrich Baustoffzentrum GmbH & Co. KG
Konrad-Adenauer-Allee 100
53721 Siegburg

 

Kosten: EUR 295,00 (zzgl. gültiger MwSt.) inkl. Seminarunterlagen und Zertifikat von der TÜV SÜD Akademie

 

Einladung Sachkundiger für Schimmelsanierung (TÜV)

Seminar-Inhalte:

  • Grundlagen (allg. Einführung, Marktpotential, Baustoffkunde, Feuchtemechanismen, Schadbilder und Ursache, Beanspruchungsarten)
  • Analyse und Bewertung (Bauwerksdiagnostik, Messtechnik)
  • Grundlagen Abdichtung (Regelwerke und Normen, Abdichtungstechnologien allg.)
  • Vertikale Abdichtungen (allgemein,  Außenabdichtung, Speziallösungen von innen, Verfahren, Wirkungsweisen, Produkte, Verarbeitungsablauf, Ausführung)
  • Horizontale Abdichtungen (allgemein, Verfahren, Wirkungsweisen, Produkte, Verarbeitungsablauf, Ausführung)
  • Sonstiges (Systemlösungen und Produkte, Planungshilfen, Weiterbildungen, Netzwerk, Empfehlungen zum Vertrieb von Sanierungsleistungen)
  • Erarbeitung von Sanierungsabläufen anhand realer Sanierungsbeispiele (Schadenanalyse und Ursachenklärung, Festlegung der Sanierungsmaßnahmen, Sanierungsablauf, begleitende bzw. ergänzende Maßnahmen)

 

Termin:

21.11.2023 und 22.11.2023 (Di.+Mi.)

 

9:00 bis 17:00 Uhr

 

Veranstaltungsadresse:

Bauking Westfalen GmbH
Reiterweg 8
58636 Iserlohn

Kosten: EUR 295,00 (zzgl. gültiger MwSt.) inkl. Schulungsunterlagen und Zertifikat der TÜV SÜD Akademie

 

Seminareinladung Sachkundiger für Feuchtesanierung (TÜV)

Seminar-Inhalte:

  • Bauphysikalische Grundlagen (Wärme und Feuchte, energetischer Wärmeschutz, Wärmebrücken, Feuchteschutz, hygienische Mindestanforderungen (u.a. FRSI), Wärmedämmstoffe, Tauwasser und Feuchtetransport in Baustoffen, Schlagregenschutz, Dämmung und Einführung Brandschutz)
  • Innendämmung (Vergleich verschiedener Dämmvarianten (Innen-/Außen-/Kerndämmung), Einsatzbereiche Innendämmung – Vorteile/Grenzen, Regelquerschnitt – Wärmebrücken – Detaillösungen, Vorschriften und Regelwerke (EnEV, DIN 4108, WTA), Anforderungsprofil – Auswahlkriterien, )
  • Grundlagen Abdichtung (Regelwerke und Normen, Abdichtungstechnologien allg.)
  • Vertikale Abdichtungen (allgemein,  Außenabdichtung, Speziallösungen von innen, Verfahren, Wirkungsweisen, Produkte, Verarbeitungsablauf, Ausführung)
  • Horizontale Abdichtungen (allgemein, Verfahren, Wirkungsweisen, Produkte, Verarbeitungsablauf, Ausführung)
  • Sonstiges (Systemlösungen und Produkte, Planungshilfen, Weiterbildungen, Netzwerk, Empfehlungen zum Vertrieb von Sanierungsleistungen)
  • Erarbeitung von Sanierungsabläufen anhand realer Sanierungsbeispiele (Schadenanalyse und Ursachenklärung, Festlegung der Sanierungsmaßnahmen, Sanierungsablauf, begleitende bzw. ergänzende Maßnahmen)

Termin:

15.04.2024 bis 16.04.2024 (Mo.+Di.)

Start am 1. Tag um 10:00 bis ca. 18:00 Uhr
Tag 2 beginnen wir um 8:00 bis ca. 16:00 Uhr

 

Veranstaltungsadresse:

Nassauer Hof
Brückengasse 1
65549 Limburg a.d. Lahn

 

Kosten: EUR 375,00 (zzgl. gültiger MwSt.) inkl. Seminarunterlagen und Zertifikat von der TÜV SÜD Akademie. Außerdem laden wir Sie am 08.02.204 zu einem gemeinsamen Abendessen ein, um in gemütlicher Runde den Tag ausklingen zu lassen.

 

Einladung Sachkundiger für Innendämmung (TÜV)

Seminar-Inhalte:

  • Bauphysikalische Grundlagen (Wärme, Feuchte, Lösungskonzepte und -techniken, Raumklima, Temperaturfaktor, Taupunkt, Feuchteprüfung, Kapillarität, Baustoffkunde)
  • Biologie / Mikrobiologie (Schimmelarten, Keime, Bakterien, Milben und Protozoen, Erscheinungsbilder, Enstehung, Wachstum, Hemmnisse, gesundheitliche Aspekte, Schimmelursachen)
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen und Vorschriften (aktuelle Vorschriften der Schimmelsanierung, Beispiele aus der Rechtsprechung, Ursachenermittlung, Messmethoden, Probeentnahmen, Berechnungen, konstruktive Mängel, Feuchteschäden, Wohnverhalten)
  • Schadensaufnahme (Gefährdungsbeurteilung, Schadenklassifizierung, Sanierungsbefähigung, Dokumentation)
  • Sanierungsvorbereitung (vorbereitende und begleitende Maßnahmen)
  • Arbeitsschutz (Unterweisung der Mitarbeiter, persönliche Schutzausrüstung, Schutz des Sanierungsumfeldes)
  • Sanierungsablauf (Entfernung, Reinigung, Wiederaufbau, Vorbeugung)
  • Lüftungskonzepte und -techniken (freie Lüftung, mechanische Lüftung, Lüftungsgeräte)
  • Sonstiges (Systemlösungen und Produkte, Planungshilfen, Weiterbildungen, Netzwerk, Empfehlungen zum Vertrieb von Sanierungsleistungen)
  • Methoden zum Nachweis und Analysen
  • Erarbeitung der Vorgehensweise anhand realer Sanierungsbeispiele

 

Termin:

25. und 26. Januar 2024 (Do.+Fr.) – AUSGBUCHT! 

Jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

 

Veranstaltungsadresse:

Wilhelm Linnenbecker GmbH & Co. KG
Werningshof 37
33719 Bielefeld

 

Kosten: EUR 295,00 (zzgl. gültiger MwSt.) inkl. Seminarunterlagen und Zertifikat von der TÜV SÜD Akademie

 

Einladung Sachkundiger für Schimmelsanierung (TÜV)